Werkstückdicke

Die Werkstückdicke ebener Bauteile kann in der Bauteilansicht angegeben werden, so dass eine zusätzliche Ansicht nicht erforderlich ist. Die Werkstückdicke wird entweder innerhalb des Werkstücks oder auf einer abgeknickten Hilfslinie eingetragen. Sie wird durch ein t gekennzeichnet, z.B. t=20.

23. Januar 2017

0Antworten an Werkstückdicke"

Kurssuche