System Einheitsbohrung

Beim System Einheitsbohrung werden alle Bohrungen mit der gleichen ISO-Toleranz, in der Regel mit H7, toleriert. Die Art der Passung hängt dann praktisch ausschließlich von der Wellentoleranz ab: Spielpassung (a bis h), Presspassung (p bis z) oder Übergangspassung (j bis n).

20. Januar 2017

0Antworten an System Einheitsbohrung"

Kurssuche