Schraubradgetriebe

Ein Schraubradgetriebe ist Zahnradgetriebe, bei dem die Wellenachsen windschief sind, also weder parallel (wie beim Stirnradgetriebe) sind, noch einen Schnittpunkt haben (wie beim Kegelradgetriebe). Schraubenradgetriebe bestehen aus zwei schrägverzahnten Zahnrädern, bei denen die Schrägungswinkel nicht betragsmäßig gleich groß und entgegengesetzt gerichtet sind, wie dies beim schrägverzahnten Stirnradgetriebe der Fall ist.

20. Januar 2017

0Antworten an Schraubradgetriebe"

Kurssuche