Rundlauf

Der Rundlauf wird gemessen, indem das rotationssymmetrische Bauteil an den Bezugselementen (z.B. zwei Wellenabsätze) aufgenommen und gedreht wird. Nun wird beispielsweise mithilfe einer Messuhr die Abweichung des tolerierten Abschnittes von einer ideal rund laufenden Geometrie bestimmt.

20. Januar 2017

0Antworten an Rundlauf"

Kurssuche