„Kannst Du mal eben meinen Mantel aus der Reinigung holen, Blumen für meine Frau organisieren, für die gesamte Belegschaft Muffins kaufen…?“ Die ausbildungsfremden Inhalte deiner Ausbildung zum Technischen Produktdesigner

Wann immer Dich Dein Chef oder Ausbilder darum bittet, solltest Du dies tun, aber bei ausbildungsfremden Inhalten heißt es: Kopf einschalten und wenn möglich ablehnen. Ein gutes, kollegiales Verhältnis ist zwar wünschenswert, aber das, was man dafür tun soll, muss im Rahmen bleiben.

Der Mantel Deines Chefs, der in der Reinigung auf Abholung wartet, ist ebenso wenig Deine Aufgabe wie die Blumen zum Hochzeitstag, sofern es nicht Dein eigener ist. Die Muffins für die gesamte Belegschaft darfst Du gerne freiwillig mitbringen und in die Teeküche stellen, sie in der Arbeitszeit zu kaufen ist jedoch nicht Deine Aufgabe. Während Deiner Arbeitszeit sollte es Dir um Deine Ausbildungsinhalte gehen, das heißt, auch Kaffeekochen für den Chef oder Ausbilder sollte keine Daueraufgabe sein. Natürlich kannst Du auch einmal eine solche Aufgabe übernehmen, sie sollten jedoch die Ausnahme bleiben und nicht die Regel werden.

Doch was hat es mit diesen ausbildungsfremden Aufgaben eigentlich auf sich? Das Berufsbildungsgesetz sieht einen Verstoß gegen diese Vorschrift als Ordnungswidrigkeit und verbietet folglich sogenannte ‚ausbildungsfremde Tätigkeiten‘ – also alle Aufgabenstellungen, die nicht dem Ausbildungszweck dienen beziehungsweise Deine körperlichen Kräfte übersteigen. Du darfst also diese Tätigkeiten auch ablehnen und Dich voll und ganz auf Deine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner konzentrieren. Sollte aber mal ein Kunde einen Kaffee bei Dir bestellen, so solltest Du darüber nachdenken, was Dir die Weigerung bringt. Manchmal kann es für das Arbeitsklima auch sinnvoll sein, ausbildungsfremde Arbeiten zu übernehmen, sofern diese moralisch nicht verwerflich sind. Zum Arbeitsklima trägt es sicherlich bei, aber ausbeuten lassen musst Du Dich deshalb noch lange nicht.

4. Februar 2015

0Antworten an „Kannst Du mal eben meinen Mantel aus der Reinigung holen, Blumen für meine Frau organisieren, für die gesamte Belegschaft Muffins kaufen…?“ Die ausbildungsfremden Inhalte deiner Ausbildung zum Technischen Produktdesigner"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Kurssuche