Chef, ich möchte meine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner verlängern/verkürzen

Spielst Du gerade mit dem Gedanken deine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner zu verlängern oder zu verkürzen? Das ist unter bestimmten Voraussetzungen sehr gut möglich. Festgelegt sind diese Voraussetzungen in den §7 und §8 des Berufsbildungsgesetzes, da diese jedoch nicht immer ganz einfach formuliert sind, möchte ich sie euch kurz zusammenfassen und vorstellen.

Zunächst zu den Gründen für die Verlängerung. Mögliche Gründe hierfür sind zum Beispiel

  • Lange Krankheitszeiten
  • Die Behinderung des Auszubildenden (sofern eine vorliegt)
  • Ausfallzeiten während der Ausbildung (also zum Beispiel wenn der Ausbildungsbetrieb Pleite gemacht hat und gewechselt werden muss)
  • Auch eine Berufsausbildung in Teilzeit bedeutet natürlich eine Verlängerung der Ausbildungszeit (Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine junge Mutter ihr Kind aus dem Kindergarten abholen muss und deshalb ihren Ausbildungsplatz frühzeitig verlässt)

Auch das Wiederholen eines Jahres führt natürlich zu einer Verlängerung von einem Jahr. Und Achtung Mädels auch ein Mutterschutz kann eine Begründung für die Verlängerung der Ausbildung sein.

Viel interessanter dürften aber die Gründe für die Verkürzung für euch sein.

Folgende sind für euch besonders relevant:

  • Anrechnung einer Einstiegqualifizierung (Diese wird manchmal als Vorqualifizierung durch das Arbeitsamt geplant und organisiert) oder die Anrechnung beruflicher Vorbildung (Realschulabschluss oder Abitur)
  • Bei einem Ausbildungsplatzwechsel (man unterscheidet hierbei Zweierlei, zum einen können Ausbildungszeiten in demselben Beruf angerechnet werden, zum anderen kann es angerechnet werden, wenn Du deinen Beruf nach der Grundausbildung wechselst und einen ähnlichen Beruf aufnimmst).

Natürlich kannst Du auch mehrere Gründe für die Verkürzung miteinander verknüpfen und so die Zeit Deiner Ausbildung stark reduzieren. Wenn Du Dich zudem auch noch während Deiner Ausbildung auf Deine Leistungen konzentrierst und gute Noten bringst, kann es ebenfalls der Fall sein, dass Du Deine Ausbildung verkürzen darfst. Es lohnt sich also in der Ausbildung motiviert zu sein.

Fakt ist aber auch, dass du irgendwann soweit verkürzt hast, dass keine weitere Verkürzung sinnvoll ist. In diesem Fall Herzlichen Glückwunsch und viel Glück bei Deiner Abschlussprüfung.

25. September 2015

0Antworten an Chef, ich möchte meine Ausbildung zum Technischen Produktdesigner verlängern/verkürzen"

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Kurssuche