Buchungsanfrage

Das Fachgebiet Maschinenelemente verleiht kostenfrei im Rahmen des Projektes „Dritter Lernort“ 3D-Drucker des Typs Prusa i3 Hephestos an interessierte Schulen. Sie sind auf mehrteiligen Medienwagen montiert, wie rechts zu sehen ist.

Dies ist über einen Zeitraum von maximal drei Wochen möglich. In dieser Zeit können erste Erfahrungen mit dem Gerät gesammelt und der mögliche Nutzen für den Einsatz ermittelt werden.

Neben dem Gerät werden Sicherheitsmaterialien wie eine Betriebsanweisung, Schutzbrille sowie Schutzhandschuhe bereitgestellt. Außerdem sind eine ausreichende Menge Filament, Speicherkarten sowie ein Laptop mit der 3D-CAD-Software „Inventor Professional“ im Verleihpaket enthalten. Der verwendete Slicer „Cura 3D Printing Slicing Software“ ist ein Freeware-Programm und steht mit den nötigen Einstellungsprofilen sowohl in dieser Plattform als Download als auch auf einer der beiliegenden Speicherkarten bereit.

Eine Einweisung in den Drucker erfolgt zu jedem Erstverleih durch einen Mitarbeiter des Fachgebietes. Die Übergabe erfolgt in Absprache.

Buchungskalender

Kalender wird geladen...
- Verfügbar
20
- Gebucht
20
- Vorgemerkt
captcha

DLO-Medienwagen

Kurssuche